Beitrag der Umweltkommission der Gemeinde Schwyz

Die Pfadi Schwyz wurde zusammen mit dem Blauring Ibach, Blauring Schwyz, Blauring Seewen,  sowie dem Innerschwyzer Fischereiverein mit einem Beitrag aus dem Erlös der CONTEX Altkleidersammlungen 2015 in der Gemeinde Schwyz mit jeweils Fr. 600.00  als Dank für Ihre Umwelteinsätze unterstützt.

Umwelteinsatz zahlt sich aus!

60915a98-3f6e-4347-8aeb-df89f5a21b73Das Bild entstand bei der Checkübergabe bei der Wertstoffsammelstelle Krummfeld, Seewen. Hintere Reihe von links nach rechts: Blauring Seewen Angela Müller, Innerschwyzer Fischereiverein Claudio Patierno; Pfadi Schwyz Nadine Annen; Blauring Ibach Sabrina Arnold; Vordere Reihe kniend von links: Blauring Schwyz Gabriela Huber und Miriam Öglü

Wechsel im Lagerdatum der Pfadistufe!!

Achtung: Das Pfadistufen-Lager findet nicht wie ursprünglich angekündigt vom 18.-30. Juli sondern NEU VOM 11.-23. Juli 2016 statt. Vielen Dank für die Kenntnisnahme.

– – – – – – – – – –

Die Gründe hierfür werden Euch in einem Brief mitgeteilt.

 

– Eure Abteilungsleiter Cubo & Squirrl und das ganze Pfadistufenleiterteam

Altpapiersammeln vom Sa. 09.04

Das Altpapiersammeln vom Sa. 09.04 war ein voller Erfolg.
 
Im Namen der Pfadi Schwyz möchten wir uns hiermit herzlich bei jedem und jeder bedanken, die in irgendeiner Weise mitgeholfen haben, auch der Bevölkerung von Schwyz, Seewen, Rickenbach, Seewen und Ibach für das fleissige Papier bündeln 🙂
 
Aber vor allem bei den aktiven und noch mehr bei den ehemaligen Pfadis, die ihre Freizeit für den Anlass geopfert haben!
 
Zuletzt natürlich auch bei Marcel Fässler (Fässler AG Metallbau), Theo Schürpf (Schreinerei Schürpf), (beide Schwyz), bei Felix von Rickenbach (Holzbau Felix von Rickenbach in Ibach) und M+K Iten Schreinerei (Morgarten) für das grosszügige Bereitstellen Ihrer Fahrzeuge.
 
Ohne Pfadifreunde wie Sie wäre eine Durchführung solcher Anlässe nicht möglich.
 
Herzlichen Dank!

Programme Pfadischnupperanlass 12.03

Nicht vergessen: Bring es Gspändli mit und es gid es chlises gschenk vo de Pfadi Kt. Schwyz

Für alle Stufen:

Start: 14:00 Uhr Hofmatt
Ende: Pfadi und Biber: 16.30 Uhr Hofmatt; Wölfli: 16.00 Uhr Hofmatt
Mitnehmen:

Pfadi: Sackmesser, z’4ri, z’Trinke und es Gspändli!! (es darf natürlich auch gerne mehr als eins mitgenommen werden;)

Wölfli: dem Wetter angepasste Kleidung, Z’Trinke, Z’Vieri, Krawatte

Biber: Getränk und wetterfeste Kleidung

Tenu: dem Wetter angepasste Kleidung, Krawatte

Allzeit Bereit

üchi Leiter

Abmelden

Pfadi: Spirou (079/616’48’79), Wölfli: Twister 079 902 12 96